18.01.2018 Bereits kurz nach dem Einrichten der Sitzbereitschaft um 14:38 Uhr rückten unsere Kameraden zum 1. Einsatz des Tages aus. Insgesamt wurden durch die Kräfte der OF Taucha 12 Einsätze abgearbeitet. Die Sitzbereitschaft wurde gegen 21 Uhr aufgehoben.

Insgesamt wurden von 15:07 bis 19:45Uhr 8 Bäume auf Straße beseitigt, 1 Baum von einem Wohnhaus entfernt, 1x konnten wir unseren Einsatz auf Anfahrt abbrechen, 1x konnten wir die Meldung Baum auf Straße nicht bestätigen und 1x wurden Verkehrshindernisse beseitigt.

9 Einsätze wurden in der Ortslage bzw dem Einzugsgebiet der OF Taucha abgearbeitet, 2 Einsätze erfolgten zur Unterstützung überörtlich (innerhalb Stadtgebiet)

Die Ortsfeuerwehr Taucha war mit 2 Fahrzegen und 14 Einsatzkräften im Einsatz. Hinzu kamen 2 Kräfte im Rückwertigen Dienst zur Verpflegung der Einsatzkräfte.
24.01.2018 - Hilfeleistung -

Alarm: 11:00 (telefonisch)
Einsatzort: Muschwitzer Straße
Stichwort: Gefahrenabwehr

Am heutigen Vormittag wurden wir telefonisch durch das Ordnungsamt Hohenmölsen zur Gefahrenabwehr angefordert. Es drohte in Folge des Orkantiefs vom letzten Donnerstag ein angebrochener Teil einer Baumkrone abzustürzen. Da sich diese in großer Höhe befand, wurden wir durch den Hubsteiger der Feuerwehr Hohenmölsen - HCFD unterstützt.
Die Gefahr wurde mittels Kettensäge beseitigt. Während der Arbeiten musste die Landstraße 189 für etwa eine Stunde gesperrt werden.

Im Einsatz:
LF 8/6
TMB 32 (Feuerwehr Hohenmölsen)

Ende: 13:30Uhr